Hauptmenü


Willkommen beim TSV Kuhardt

Heimspiele in der Rheinberghalle

Trifels-Samstag in der Kuhardter Rheinberghalle! Am kommenden Samstag (10.12.)  treffen sowohl unsere E-Jugend als auch unsere M1 und M2 auf die HSG Trifels! Hier die Spiele im Überblick:

16:00 Uhr mE JSG OBZK 3 - HSG Trifels

17:30 Uhr M2 TSV Kuhardt - HSG Trifels 2

19:30 Uhr M1 TSV Kuhardt - HSG Trifels

Der TSV Kuhardt führt sein 4. Handballschulprojekt durch

Unter dem Motto „Handball bewegt Schule“ engagiert sich der TSV Kuhardt seit 2012 schon zum 4. Mal in den umliegenden Grundschulen. Die Kinder der 1. Klassen bekommen in 4 Trainingseinheiten, die während des Sportunterrichts in den Grundschulen von Kuhardt, Hördt, Rülzheim, Leimersheim und Neupotz im Januar und Februar 2017 durchgeführt werden, einen Einblick in den Handballsport. Mit Freude und Spaß werden die grundlegenden Handballregeln und Techniken von engagierten Trainern und Spielern des TSV Kuhardt vermittelt.

DSC 0056

Natürlich können die Kinder auch an kostenlosen Schnuppertrainings im Verein teilnehmen. So haben schon viele Kinder den Weg zum Handballsport gefunden. Neben den Trainingsstunden und Handballspielen werden auch noch Aktivitäten außerhalb des Handballs angeboten. Somit werden soziale Kontakte geknüpft, die zum Erwerb von sozialen Kompetenzen führen und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung darstellen.

Damit die anderen Klassenstufen ebenfalls ein Handballtraining erleben können, werden auch hier auf Wunsch Probetrainings während des Sportunterrichts angeboten.

Wieder Gewinnspiel zu Gunsten der TSV-Jugendarbeit

Weiterlesen...

TSV Kuhardt veranstaltete das 6. Spielfest

Weiterlesen...

Komplett-Zusammenschluss (mit Aktive) TSV Kuhardt mit SG OBZ zur Saison 2017/2018

Nach erfolgreichen Zusammenschluss zur Spielgemeinschaft im Jugendbereich zur aktuellen Saison 2016/2017 haben sich die Kooperationspartner dafür entschieden, den geplanten kompletten Zusammenschluss (nun auch mit den Aktiven) bereits zur Saison 2017/2018 zu vollziehen.
 
In den vergangenen Gesprächen ist es gelungen, die vorhandenen Stolpersteine aus dem Weg zu räumen und somit eine gemeinsame Basis für diesen Schritt zu schaffen. Die noch offenen Punkte werden in den nächsten Monaten innerhalb der Vertragsgestaltung bis zur Unterzeichnung gemeinsam geklärt.
 
Darüber hinaus erwachsen aus dieser Entscheidung nun natürlich viele neue Aufgaben, welche auf die erweiterte Spielgemeinschaft in nächster Zeit zukommen, u.a. die Vereinigung des Herrenbereichs. Daraus resultiert, dass zur kommenden Saison die Herren 1 der SG mit einem starken Kader antreten können, der sich durchaus ambitionierte Ziele setzen darf.
 
Basis und klarer Schwerpunkt bleibt jedoch die Qualität der Ausbildung im Jugendbereich, um so vorwiegend mit eigenen Talenten als Südpfälzer „Handballhochburg“ im Wettbewerb der Mitstreiter in der Pfalz bestehen zu können.

Spielfest des TSV Kuhardt

Weiterlesen...

Einladung zum Kesselfleisch

Weiterlesen...

Gültigkeit Dauer- bzw. Mitarbeiterkarten

Weiterlesen...